Wir begrüßen Dich im Sandero–Forum :winke:

Dieses Forum ist noch ganz neu und im Aufbau. Jedoch sind viele unserer Mitglieder „alte Hasen“.

Bei uns kannst Du alles Mögliche über Deinen Sandero oder auch den Stepway erfahren.

Natürlich sind auch Gäste bzw. Mitglieder mit anderen Dacia-Modellen herzlich willkommen !

Ein respektvolles Miteinander ist für uns selbstverständlich und wird auch erwartet !

Es wird gelacht, diskutiert und „gefachsimpelt“.

Alles ganz locker, „Jeder hilft Jedem“…. und „dumme Fragen“ gibt´s bei uns nicht.

Autor Thema: Luftfilterwechsel  (Gelesen 1996 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Knickohr

  • Global Moderator
  • Dacia-Eigentum
  • *****
  • Beiträge: 773
  • Karma: 589
  • Geschlecht: Männlich
    • Der Sternhimmel über Ulm
Luftfilterwechsel
« am: 13. Juni 2015, 16:03:49 »
Der Wechsel des Luftfilters steht laut Dacia-Wartungsplan erst bei 60.000km an. Trotzdem habe ich heute (30.645km) meinen Luftfilter gewechselt, nachdem er schon mehr aus nur dreckig war. Vor allem, was sich darin alles gesammelt hat  :eek:



Der Ausbau geht recht einfach und flott, auch wenn Dacia da ein Schmankerl eingebaut hat. Man muß den ganzen Luftfiltertopf entfernen, um an den eigentlichen Kasten für den Luftfilter zu kommen. Dazu die Schlauchschelle links oben lösen, den Stecker vom Luftmengensensor abziehen (gleich daneben), den Stecker vom Ladedruckgeben (Mitte rechts) abziehen und den Ansaugschlauch rechts unten abziehen. Dann kann man den ganzen Topf nach oben abziehen, er ist nur eingesteckt.



Da liegt er also der Luftfiltertopf mitsamt dem unten eingebauten Luftfilter :



Wir lösen die beiden Schrauben von oben :



und die von unten :



und da ist er schon, der eigentliche Luftfilter :



Sieht von oben gar noch nicht so so schlecht aus, aber von innen dafür umso schlimmer :



Also raus damit und ein neuer Original rein. Gibts für etwas über 10€ aus der Bucht (jnkl. Versand) :



Dann alles wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammen bauen. Vergewissert euch, das die Schläuche alle luftdicht angeschlossen und alle Stecker wieder eingesteckt sind.

Viel Spaß beim Nachmachen. Ich denke, der Tausch bei der halben Standzeit tut dem Motor ganz gut.

Thomas

dh5yaz

  • Dacia-Frischling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
Re: Luftfilterwechsel
« Antwort #1 am: 13. Januar 2018, 10:00:21 »
Hallo Knickohr,

vielen Dank für deine Anleitung. Genau danach habe ich gesucht da bei Km-Stand 117 tkm, bei Tempo 120, die STOPP-leuchte kurz aufleuchtete und der Motor deutlich an Leistung verlor. Ist übrigens noch nie etwas am Motor gemacht worden außer ein Ölwechsel.
Habe daher nun mal endlich vor, dem Motor ein wenig mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen und Öl- Luft und Dieselfilter wechseln.

Eines bereitet mir aber etwas Kopfzerbrechen. Ich habe keine Bedienungsanleitung zum Auto.

Was ist das für eine Scheibe oben links auf dem Luftfiltertopf 1.Foto mit dieser 100 und dem Roten und weißen Feld?
Ist das eine Art-Luftfilterverschleißanzeige?

VG
Markus
« Letzte Änderung: 13. Januar 2018, 10:08:43 von dh5yaz »

Knickohr

  • Global Moderator
  • Dacia-Eigentum
  • *****
  • Beiträge: 773
  • Karma: 589
  • Geschlecht: Männlich
    • Der Sternhimmel über Ulm
Re: Luftfilterwechsel
« Antwort #2 am: 13. Januar 2018, 11:23:49 »
Zitat
Was ist das für eine Scheibe oben links auf dem Luftfiltertopf 1.Foto mit dieser 100 und dem Roten und weißen Feld?
Ist das eine Art-Luftfilterverschleißanzeige?

Das ist eine Art Luftmengenmesser. Wenn der Motor läuft, dann sollte das komplette Feld weiß sein. Wenn der Luftfilter dicht ist, dann ist davon nicht mehr viel zu sehen.

Thomas